Schützenverein

Allmendingen

Presseberichte

News aus dem Pressejahr 2017


Zurück zur Übersicht

20.03.2017

Wahlen und Ehrungen (Südwest Presse vom 20.03.2017)

Der Schützenverein Allmendingen muss 75 000 Euro in eine neue Lüftung und Heizung investieren. Deshalb wurden die Mitgliedsbeiträge erhöht. Ein ausführlicher Bericht über die Hauptversammlung dazu folgt. Auch Ehrungen und Wahlen gab es in Allmendingen: Renate Gungl wurde als langjährige Wegbegleiterin zum Ehrenmitglied ernannt. „Du hast unzählige Feste und Feiern mit organisiert. Du hast garantiert in Kilometern eine Erdumrundung zurückgelegt“, lobte Martin Dasch in seiner Laudatio.

Die silberne Vereinsnadel für zehnjährige Mitgliedschaft ging an Tamara Lehnhart, Thomas Knaus und Sandra Schmid. Die goldene Vereinsnadel für 25 Jahre erhielten Michael Vöhringer und Alexander Ender. Eine Urkunde mit Präsent für 40 Jahre Treue zum Schützenverein ging an Michael Blank, Marlies Sauter, Siegfried Fuchs, Gerda Seidel, Wolfgang Fuchs, Hans Kottmann und Matthias Schweitzer. Glückwünsche gab es für die Mitglieder, die beim Kreisschützentag in Ehingen geehrt wurden: Dies waren Markus Hüglin und Bernd Schonborn (Verdienstehrenzeichen in Silber vom Schützenkreis Ehingen) sowie Thomas Zink und Ralph Keck (Verdienstehrenzeichen in Silber vom Württembergischen Schützenverband).

Ausgerufen wurde auch der neue Schützenkönig Steven Blakowski (177,5 Teiler/Luftgewehr), zudem als 1. Ritter Julien Stranig (207,3 Teiler/Luftgewehr) und als 2. Ritter Rebecca Ott (215,6 Teiler/Luftgewehr). Neuer Jungschützenkönig ist Jannik Prei (254,9 Teiler/Luftgewehr), 1. Jung-Knappe ist Jan Prei (254,9 Teiler/Luftgewehr) und 2. Jung-Knappe Donald Cameron (369,7 Teiler/Luftgewehr). Ein Präsent für tatkräftige Unterstützung des Vereins erhielten der stellvertretende Vorsitzende Martin Dasch, das Jugendleiterteam mit Dieter Prei, Raphael Löffler und Stefan Dasch, Heinz Bommas als Teamkapitän der ersten Luftgewehr-Mannschaft, Thomas Gaus als Sportleiter und Fähnrich, Erwin Maier als Fähnrich sowie Renate Gungl und Manfred Sauter als „fleißige Helfer“ im Hintergrund.

Alle zur Wahl stehenden Posten erhielten einstimmige Ergebnisse: Martin Dasch (Schützenmeister/2.Vorsitzender), Walter Ruoß (Schatzmeister – er gibt 2018 sein Amt ab), Norbert Gaumann (Schriftführer), Thomas Gaus (Schießleiter Gewehr), Simon Schweitzer und Manfred Rechtsteiner (beide Beisitzer) sowie Heike Locher (Kassenprüferin). Bestätigt wurden Raphael Löffler (2. Jugendleiter) sowie Thomas Gaus und Erwin Maier (beide Fähnriche).



Zurück zur Übersicht