Schützenverein

Allmendingen

Presseberichte 2016


Zurück zur Übersicht

09.04.2016

Allmendingen I gewinnt die Pokalrunde Luftgewehr in der Gruppe A (Südwest Presse v. 09.04.2016)

Die Pokalrunde Luftgewehr im Schützenkreis Ehingen ist nach dem sechsten Wettkampftag beendet. Dabei setzte sich in der Gruppe A Allmendingen vor Hundersingen durch. Zwar erwischte Allmendingen einen schlechten Tag und kam nur auf 1518 Ringe , doch der Vorsprung auf den zweiten Platz war ausreichend.__

Der Pokalrunde Luftgewehr im Schützenkreis ist nach dem sechsten Wettkampftag beendet. Dabei setzte sich in der Gruppe A Allmendingen vor Hundersingen durch. Zwar erwischte Allmendingen einen schlechten Tag und kam nur auf 1518 Ringe, doch der Vorsprung auf den zweiten Platz war ausreichend.

In der Gruppe B setzte sich nicht überraschend Berg vor Ehingen durch. Vier der sechs Runde gewann Berg und hatte am Ende einen Vorsprung von 57 Ringen auf Ehingen.

Freuen konnte sich dagegen die zweite Mannschaft aus Ehingen, die in der Gruppe C die Pokalrunde gewinnen konnte.

Am deutlichsten schaffte es Berg II seine Gruppe zu dominieren. In der Endabrechnung der Gruppe D hatten die Berger 524 Ringe Vorsprung auf den Zweiten Uttenweiler II.

In der Gruppe E setzte sich Donaurieden II durch.



Zurück zur Übersicht